Drucken

 

Dem aufmerksamen Besucher dieser Website dürfte nicht entgangen sein, dass diese unter www.sutbaselgia14.de firmiert, während die Adresse des Hauses Via Sut Baselgias 25 lautet. Hier die Auflösung des Rätsels.

Mitte der 1990er Jahre konzipierte eine Baugesellschaft eine umfangreiche Überbauung unter der Hauptstraße am unteren Ortsrand von Ruschein. Hier die damalige Planung:

Bauschild Winter 1999 klein

Übrigens sorgte die damals keineswegs überwältigende Nachfrage nach Ferienimmobilien abseits der großen Skistationen dafür, dass von den großen Plänen dann nur ein Teil realisiert wurde, nämlich die drei Mehrfamilienhäuser und zwei der Einfamilienhäuser.

Zu dieser Zeit gab es in Ruschein für viele Straßen, auch für unsere, keine offiziellen Straßennamen und natürlich auch keine Straßen-bezogenen Hausnummern. Daher benutzten alle Beteiligten, also nicht nur Baugesellschaft und Käufer, sondern auch die Ämter, einfach die Nummern aus der Planung der Baugesellschaft. So kam unser Haus (auf dem Bauschild unten rechts) zur Hausnummer 14 und in der Folge unsere Website zu ihrem Domain-Namen.

Im Jahr 2012 wurde dann alles anders: Aufgrund eines Beschlusses des Kantons Graubünden wurden Gemeinden wie Ruschein gezwungen, Straßennamen und Hausnummern zu vergeben. Unsere Quartierstraße bekam den Namen 'Via Sut Baselgias', unser Haus die Nummer 25.

14nach25 kl

Und so wurde aus der 14 eine 25!

Den Namen der Website haben wir wegen des Aufwandes, den eine Änderung verursacht hätte, auf dem alten Stand belassen.

ViaSutBaselgias